Musik

Neuerscheinungen, Kritiken, Tipps

Zum Portal „Gabor On Drums“ 

Zum Portal „Robotechno“

Aktuell

Wie wenige verkörperte der Pianist Chick Corea die Idee des Jazz: die ungemeine Spielfreude, die Suche nach neuen Formen und Formationen. Nun ist er im Alter von 79 Jahren gestorben. Seine ersten Inspirationen waren der Pianist Thelonius Monk,  der Trompeter Miles Davis und der Saxofonist John Coltrane, die seine Lehrer wurden. Davis wurde schnell mehr als nur ein Mentor: Gemeinsam hoben sie Ende der 1960er-Jahre den elektrischen Fusion-Jazz aus der Taufe. In den 1970er-Jahren ging Chick Corea dann eigener Wege: Mit seiner Band „Return To Forever“ verschmolz er den Jazz mit lateinamerikanischen Klängen. „Return To Forever“ beeinflusste Musiker weit über die Jazz- und Weltmusik-Szene hinaus. 

Ich wollte Werbung auf Spotify schalten – mit Link auf die folgende Seite. Spotify hat es abgelehnt – mit der Begründung, die Links führen (irgendwann) zu Wettbewerber. Kann man es verstehen?

Unsere Musikportale

GOD_Jazz_It_Again

Gabor On Drums

Gabor On Drums - this is a real one man band having one head, two hands, four foot pedals, eight drum pads, sixteen music instruments to play simultaneously and thousand twenty four ideas to realize. It sounds like a robot with Artificial Intelligence... But this is another story.

Robotechno

Robotechno

The project ROBOTECHNO is the homage to the Robot Technology mixed with the hottest techno music. The two musicians, Redav & Logy - in spite of the large differences of ages - are on the same wavelength and also mastering technical A.I. projects together. Switch and Enjoy!

Jazz It Again

In der “alternden” Jazz-Ära scheint das neue Album von “Gabor On Drums” eine echte Überraschung zu sein. “Jazz It Again” ist eine Einladung, um den Jazz aus der Schublade zu ziehen und mit einer neuen Akustikbrille zu betrachten. Der Titelsong mit der Flöten-Gitarren-Kombination sorgt für eine chillige Einstimmung, im „Pergamon“ muss man mit dem „Swing“ einfach mitlaufen. Das Lied „European Dialogue“ kommuniziert mit dem Keyboarder von inprivatemusic und ruft Brüssel zu mehr „Hancock-Initiative“ für Musiker auf. „Inversion of Time“ motiviert uns in Zeiten von TENET und COVID die Richtung zu ändern – es wäre schön, in die Zeit vor zwei Jahren zurückzukehren… Passend zum Coverbild greift danach Franz Liszt zu einer alten Tastatur – das Resultat ist erfrischend! Am Ende kehrt das Lieblingsstück des vorherigem „Christmas“ Album in einer kopflosen, jedoch genial entspannten Version zurück. Das Warten hat sich gelohnt! Jazz It Again! Das Album ist auf allen Online-Plattformen verfügbar.

Gabor Pox

Dear Donald Trump,

If you say straightly that you lost the election – doing it without any additional comments – you can use this music for your next campaign for free! [Presidential offer based on the song „iDiot in New York“. Details see on the „Gabor On Drums“ site]

“Everything you can listen is real - except the content”

Gabor On Drums

About Us

artishock.de

Portal für Literatur, Musik, Fotografie und Künstliche Intelligenz