Literatur

iDream
von Gabor Pox

iDream

Gabor Pox

iBooks & Amazon

In diesem Buch erzählt uns der Autor seine Träume. Der Ausgangspunkt dieser Sammlung von wahren Geschichten ist, als der Autor erkennt, dass er plötzlich den Traum einer anderen Person träumt, und mit Spannung darauf wartet, was passiert, wenn der Traum vorbei ist. Wird er als diese andere Person aufwachen? Wir wissen – spätestens seit der Matrix-Philosophie – dass die Träume in unserem Leben eine immer wichtigere Rolle spielen. Wir müssen uns entscheiden! In diesem Buch geht der Autor noch einen Schritt weiter. Er kombiniert seine Träume mit dem Output einer selbstprogrammierten Schreibsoftware, die in der Lage ist, die zeitaufwendige Arbeit des Schreibens in Sekundenschnelle zu erledigen, und den Autor in die angenehme und unverantwortungsvolle Rolle eines Lektors zu versetzen.  Zur Trickkiste des Autors gehört ebenfalls – zurzeit noch in der Designphase – eine weitere Software, die die Rolle des Lesers übernehmen kann, und dadurch der Menschheit viel Zeit für andere Aktivitäten ermöglicht.

iDream

twenty seconds

Selektion

Ich schließe heute die Systemtestphase meines kleinen Entwicklungsprojektes ab. Die Software für die automatische Erstellung von Literatur ist endlich fertig. Ich habe vier Monate lang daran gearbeitet. Das Programm läuft unter Windows, Unix und Mac-OS und ist noch kein einziges Mal abgestürzt. Ich verlasse kurz mein leicht klimatisiertes Testlabor, und gehe zu meiner Hängematte, die zwischen zwei Kokospalmen im Halbschatten hängt. Ich genieße liegend die Landschaft, den Beach mit dem endlosen weißen Sand, das Meer. Meine private Insel liegt unweit vom Äquator, an den Malediven, nicht im Monsungebiet – ich habe jedoch mit der verantwortlichen Person eine Vereinbarung getroffen: jede Woche Dienstagnacht zwischen Mitternacht und 5 Uhr regnet es ausgiebig. Flora und Fauna sind dafür sehr dankbar. Draußen auf dem Meer beobachte ich meine zwei weiteren Inseln, auf der einen sind meine Freunde, es finden dort immer tolle Partys statt, auf der anderen genießt meine Familie das tolle Wetter und die kulinarischen Höhepunkte der Welt. Ich kann jederzeit, wenn ich Lust habe, die Inseln mit meinem Motorboot besuchen. Ich trinke noch einen kühlen Blutorangensaft der Marke „Tru Blood“, danach einen Nespresso Volluto in Glastasse und kehre dann ins Labor zurück. Am Eingang steht meine Lieblings-Überschrift.

Mehr Erfahren

BUCH KAUFEN

Hier werden die Möglichkeiten zu diesem Buch aufgelistet. Dazu könnten gehören: Auszug lesen, Buch kaufen, Musik zum Buch, Video zum Buch, Karten zum Buch. Wenn „Auszug lesen“ nicht exakt angegeben ist, am besten über „BEI APPLE IBOOKS KAUFEN“ den Auszug des Buches abrufen. Über Amazon sind die Auszüge leider zu kurz. 

About Us

artishock.de

Portal für Literatur, Musik, Fotografie und Künstliche Intelligenz